Steigende Anmeldezahlen an unserer Werkrealschule

Erstmals seit 11 Jahren wird die Berchenschule im kommenden Schuljahr 2015/16 wieder zwei fünfte Klassen bilden können. Entgegen der Entwicklung in Baden Württemberg steigt die Zahl der Anmeldungen an unserer Werkrealschule - eine kleine Sensation. Der Südkurier berichtet über die Entwicklung der weiterführenden Schulen in Konstanz und über die positive Bilanz der Berchenschule.

Südkurierartikel und Kommentare nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Konstanzer Frühjahrsputz mit der Klasse 4a

Beim großen Konstanzer Frühjahrsputz erhielten die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Konstanz (TBK) tatkräftige Unterstützung von der Klasse 4a der Berchenschule. Neben dem traditionellen "Seeputzete" verschönerten die Viertklässler auch den Stadtgarten und die Marktstättenunterführung. Zusammen mit der Stadtgärtnerei setzten die Kinder zahlreiche neue Blumen ein.

Südkurierartikel nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Der Reiter vom Bodensee - Tanzprojekt Klasse 5

Eine besondere Tanzaufführung zeigten im März die Fünftklässler im Gemeindesaal St. Martin. Unter der Leitung unserer Tanzpädagogin Frau Wohlfeld und der Mithilfe der Klassenlehrerin Frau Gschwendtner präsentierten die Kinder an zwei Terminen ihr Tanzprojekt "Der Reiter vom Bodensee". Das Stück basiert auf der Ballade "Der Reiter und der Bodensee" von Gustav Schwab aus dem frühen 19. Jahrhundert. Zuschauer, groß wie klein, zeigten sich absolut begeistert von der knapp 20-minütigen Darbietung und Leistung der Fünftklässler.

Fotos der Proben und ein Videomitschnitt der Aufführung nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Grundschüler lernen Streichinstrumente kennen

Einen Musikunterricht der Extraklasse erlebten die Grundschulklassen vergangene Woche. Von der Musikschule Konstanz kamen die Profis Frau Rixius und Herr Brooke zu Besuch an die Berchenschule. Im Gepäck hatten sie zahlreiche Streichinstrumente, die sie den Kindern vorführten, erklärten und natürlich auch selber ausprobieren ließen. Von wegen "altmodisch": Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass wurden mit Begeisterung von den Kindern bespielt. Interessierte Berchenkinder sind zudem für eine kostenlose Schnupperstunde in die Musikschule eingeladen.

Fotos nach dem Klick:

Weiterlesen ...

My Baby Baby Balla Balla - Fasnacht 2015

Der vorbereitende Fasnachtsunterricht an der Berchenschule wurde auch in diesem Jahr wieder von Didi Bronner, dem "Rudelsführer" der Konstanzer Seewölfe, gestaltet. Schülerinnen und Schüler erfuhren Wissenswertes zu den Bräuchen und der Geschichte der Konstanzer Fasnacht. Gelernte Fasnachtssprüchle durften die Kinder genauso aufsagen wie das Anprobieren verschiedener Masken und Häs' der Konstanzer Narrenvereine.

Am Schmotzigen Donnerstag gab es dann die große Schulfasnacht. Zur Partymusik tanzten die Kinder und Lehrkräfte freudig Limbo und Polonaise in unserer Pausenhalle und bestaunten viele tolle Verkleidungen. Als besonderes Highlight spielte dieses Jahr die neue Lehrerband und präsentierte Hits wie "My Baby Balla Balla", "Marmor, Stein und Eisen bricht" und "Drei Chinesen mit dem Kontrabass". Mit der Befreiung durch die Schalmeiengugge und Fürstenbergler wurden die kleinen und großen Narren schließlich in die Fasnachtsferien entlassen.

Bilder nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Kooperation mit dem Theater Konstanz

Bild: Theater Konstanz / Ilja Mess Fotografie

Die Kooperation mit dem Theater Konstanz ist für unsere Werkrealschule eine besondere Gelegenheit um Theater hautnah zu erleben, Einblicke zu gewinnen und selber mit einer Inszenierung kreativ zu werden.

Die Schauspielerin Anna Hertz, die zur Zeit mit der 6. Klasse ein eigenes Stück entwickelt, führte vergangene Woche für die 9./10. Klasse das Klassenzimmerstück "Das ist Esther" auf. Es behandelt die Geschichte einer jüdischen Zeitzeugin, die den Holocaust überlebt hat. Im Anschluss an das Stück hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit mit einem Theaterpädagogen und der Schauspielerin direkt ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen ...

Südwestdeutsche Philharmonie zu Besuch

Es ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis, wenn die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz zu Besuch in der Berchenschule ist. In diesem Jahr wurde das Stück "Naftule und die Reise nach Jerusalem" für die Klassen 1-5, sowie zahlreichen Kindern der Regenbogenschule, aufgeführt. Die kleinen Zuhörer waren wie jedes Jahr sehr begeistert von dem großen Orchester und der tollen Musik. Besonders gut angekommen sind die beiden Akteure Naftule, mit seiner "sprechenden" Klarinette, und Pino, sein Dolmetscher. Beide spazierten durch die Reihen und brachten die ganze Turnhalle zum Mitsingen und Mitklatschen. Die Kinder dankten der Aufführung mit tosendem Applaus, so dass die ganze Halle wackelte. Die Klasse 3b war so begeistert, dass sie im Anschluss zahlreiche Bilder zum Stück "Naftule und die Reise nach Jerusalem" malten. Wir bedanken uns herzlich bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz für dieses tolle Erlebnis!

Fotos und Bilder nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Berchenschule on ice - Eislauftage 2014/15

Auch in diesem Schuljahr besuchten die Klassen 3-10 der Berchenschule wieder die Bodensee-Arena in Kreuzlingen. An jeweils zwei Terminen im Herbst und im Frühjahr hatten die Grundschul- und die Werkrealschulklassen die besondere Gelegenheit, die Eishalle einmal für sich ganz alleine nach Herzenslaune zu befahren.

Vielen Dank an alle Helfer und Begleiter auf und neben der Eisfläche. Fotos der 3. und 4. Klassen nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür

Die Berchenschule stellt sich vor

Sonntag, 25. Januar 2015

10.30 Uhr - 12.30 Uhr

mit zweitem Frühstück

 

Liebe Viertklässler, sehr geehrte Eltern,

der Wechsel in eine weiterführende Schule ab dem kommenden Schuljahr steht an und Sie sind mit ihren Kindern sicherlich mitten in den Überlegungen, welche Schule besucht werden soll.

Weiterlesen ...

Freiwillig auf die Werkrealschule

Der Südkurier beschreibt in einem lesenswerten Artikel, warum die Berchenschule für eine Sechstklässlerin und ihre Mutter die richtige Wahl war. Entgegen ihrer Schulempfehlung entschied sich das Mädchen nach der Grundschulzeit für die Werkrealschule "Berchen".

Über die ausschlaggebenden Gründe und die Vorzüge unserer Schule lesen Sie im folgenden Artikel:

Weiterlesen ...

Schriftstellerin besucht Berchenschule

Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwoche 2014 der Stadtbücherei Konstanz besuchte Kinder- und Jugendautorin Kathrin Schrocke die Viertklässler. Die Berliner Autorin erklärte den Kindern eindrücklich, wie sie auf ihre tollen Geschichten kommt, wie überhaupt ein Buch gemacht wird und wie die Zusammenarbeit mit einem Verlag aussieht. "Wenn ein Verlag anruft und in drei Monaten ein fertiges Buch haben will, ist das wie eine ganz lange Hausaufgabe!". Kathrin Schrocke las auch aus ihrem Kinderbuch "Die Welt steht kopf - in der Elternschule" vor und beantwortete viele interessante Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Vielen Dank an Kathrin Schrocke für den Besuch und der Stadtbücherei Konstanz, die den Besuch möglich gemacht hat. Südkurierartikel und Stimmen der Viertklässler nach dem Klick.

Weiterlesen ...

Viel los in der Klasse 6...

Seit Schuljahresbeginn haben wir Sechstklässler schon wieder viele Dinge im und außerhalb des Unterrichts erlebt.

Zusammen mit Frau Boos und Frau Kunze haben wir im Deutsch- und Kunstunterricht eigene Spiele erfunden, entwickelt, gebaut und Anleitungen dazu entworfen. Bei einer gemeinsamen Spielenachtwurden diese Spiele dann natürlich ausprobiert. Außerdem gab es an diesem Abend viele andere tolle Spiele, einen Film, selbst gebackene Muffins und Punsch (aus unseren Ganztags-AGs), eine Schulhausübernachtung und ein tolles Frühstück am nächsten Morgen. Einige unserer Spiele liegen jetzt im Ganztagszimmer der Klassen 5 und 6 zum Spielen bereit!

Weiterlesen ...

Projekt "Fit fürs Leben" erhält Unterstützung

Die Bürgergemeinschaft Fürstenberg Wollmatingen hat eine Spende über 800 Euro an das Lern- und Jobpatenprojekt "Fit fürs Leben" übergeben. Von dieser Spende profitieren Schülerinnen und Schüler der Berchenschule. Herzlichen Dank! 

Bei dem Projekt "Fit fürs Leben" werden Jugendliche ab Klasse 7 während einer wichtigen Zeit ihres Lebens, nämlich dem Übergang von der Schule in den Beruf, von pädagogisch geschulten Paten unterstützt und begleitet. Das Projekt wurde vom Gesamtelternbeirat Konstanz ins Leben gerufen. Als Träger wirkt die Evangelische Kirchengemeinde Wollmatingen unter der Schirmherrschaft der Handwerkskammer Konstanz sowie der Industrie- und Handelskammer Hochrhein Bodensee. Weitere Unterstützung findet das Projekt vom Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus den Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zum Projekt "Fit fürs Leben" finden Sie hier im Flyer. Südkurierartikel nach dem Klick.

Weiterlesen ...

Bercheninfo Nr.1 (2014/15)

Wissenswerte Informationen und Termine für das neue Schuljahr 2014/15:

Die neue Bercheninfo Nr.1 ist online und steht hier zum Download bereit.

 

 

 

Altstadtlauf 2014

Kinder der Klassen 3a, 3b, 4a und 4b nahmen bei strahlendem Sonnenschein beim diesjährigen Konstanzer Altstadtlauf teil. Bei der Verlosung im Gruppenwettbewerb hatten unsere Läufer besonderes Glück: Drei Geldpreise von jeweils 100€ flossen in die Klassenkassen. Herzlichen Glückwunsch!

Altstadtlauf 2014 Urkunde

Links zum Altstadtlauf: Ergebnislisten, Südkurier-Bildergalerien zum Schülerlauf hierhierhier und hier.

Von der Schule in die Wildnis

Die Klassen 4a und 4b fuhren gemeinsam zu Beginn des neuen Schuljahres in ihr langersehntes Schullandheim. Zusammen mit Frau Frey, Frau Haake und Herr Tasdelen ging es für drei Tage auf den Feldberg im Schwarzwald. Neben einer erlebnisreichen Führung mit den Feldberg-Rangern durch das Naturschutzgebiet des Feldbergs, einem Drachenbau-Kurs mit eigenen Flugversuchen auf dem Feldberggipfel, gab es jede Menge Spiel, Spaß und Bewegung in der Natur. Besonders begeistert waren die knapp 40 Kinder auch von dem spannenden Nachtspiel rund um das Haus. So ging es für manche Kinder zwar müde, aber glücklich, wieder zurück von der Wildnis in die Schule.

 

Das Schulprojekt "Von der Schule in die Wildnis" wurde freundlicherweise mit 250€ von der Sparkasse Bodensee gefördert. Herzlichen Dank dafür!

Sparkasse Bodensee

Bildergalerie nach dem Klick.

Weiterlesen ...

Die neuen Erstklässler

Die neuen Erstklässler sind da! Wir wünschen allen Kindern der Klasse 1a und 1b, den Eltern und allen Klassen- und Fachlehrerinnen einen guten Start ins Schuljahr.

Südkurierbilder beider Klassen, sowie ein Kommentar zu einem besonderen Schulranzen, nach dem Klick.

 

Weiterlesen ...

Der gute Geist der Schule - Ganztagsbereich tanzt sich unter die Gewinner

Beim diesjährigen Wettbewerb "Der gute Geist der Schule" suchte das Südkurier-Medienhaus und EnBW (Energie Baden-Württemberg AG) Menschen, die die Atmosphäre einer Schule ausmachen. Die Kinder der Klassen 1 bis 4 des Ganztagsbereichs gingen für Frau Heyer (Ganztagsbereich) ins Rennen. Mit einem Flashmob-Tanzvideo erreichten die Kinder unter den knapp 20 Bewerbungen anderer Schulen einen stolzen dritten Platz. Zur großen Abschlussfeier im Allensbacher Seegarten präsentierten die Klassen 3a und 3b nochmals live den Tanz.

Beitrag von SüdkurierTV, Video und Fotogalerien nach dem Klick.

Weiterlesen ...

Theaterprojekt - Nachdenkliches zu Freundschaft, Familie und Tod

Ein Schuljahr drei Unterrichtsstunden pro Woche Theater spielen ist für Sechstklässler an der Berchenschule seit drei Jahren fester Bestandteil des Stundenplans.

In Kooperation mit dem „jungen theater konstanz“ und unterstützt vom Lions-Club Konstanz entwickeln die Schüler, angeleitet von der Theaterpädagogin Fairy Leibold-Büchmann, jeweils nach ihren eigenen Ideen ein Theaterstück, das dann in der Werkstatt des Stadttheaters zur Aufführung kommt.

Weiterlesen ...

Traumreise - Getanzte Kinderträume

Am 10. April fand unser diesjähriges Tanz- und Chorprojekt "Traumreise - getanzte Kinderträume" statt. Ausführende waren die Klassen 1 und 2 mit Arbeiten aus dem „Bewegten Lernen“, den Tanz AGs und dem Schulchor der Ganztagesbetreuung, sowie die gemeinsame Modern Dance AG der Berchen- und Gebhardschule Konstanz.

Impressionen von dieser wunderschönen Aufführung finden Sie nach dem Klick.

Weiterlesen ...

Der Lockruf der kleinen Schule

In der fünften Klasse der Berchenschule sind fünf Kinder, die keine Werkrealschulempfehlung haben, sondern auf die Realschule oder das Gymnasium gehen könnten. Sie erzählen, warum sie sich trotzdem für die Werkrealschule entschieden haben.

Lesen Sie den Südkurierartikel vom 23.01.2014 als PDF-Dokument.

 

 

b.free Aktionstag mit dem SC Freiburg

Der SC-Freiburg zu Besuch in der Berchenschule. Einmal mit den Großen kicken, das ist der Traum vieler Kinder. Für die Schüler der Berchenschule ist dieser Traum nun teils in Erfüllung gegangen.

 

Lesen Sie den Südkurierartikel vom 28.11.2013 als PDF-Dokument.

Übersicht