Die Klasse 5a besuchte in Begleitung ihrer Lehrer zwei Bauernhöfe in Konstanz-Wallhausen. Als erstes ging es auf den Ziegelhof. Dort durften die Kinder an der Koppel und im Stall einmal Pferden ganz nah sein und die gesamte Anlage kennenlernen. Zur Stärkung gab es für alle heißen Kakao und Butterbrezeln. Wer wollte, durfte auch als Souvenir ein Hufeisen mitnehmen. Daraufhin ging es weiter zum Gebhardshof. Hier erwartete die 5a das erlebnispädagogische Programm "Vom Gras zur Butter". Die Kinder lernten den gesamten Milchbetrieb kennen, durften im Stall mithelfen und junge Kälber füttern. Zuletzt wurde noch selber Butter geschlagen. Für den Heimweg gab es für jedes Kind ein "selbstgemachtes" Butterbrot. Der Vormittag war ein tolles und erfahrungsreiches Erlebnis. Wie bedanken uns herzlich beim Ziegelhof und Gebhardshof!

Fotogalerie nach dem Klick:

Übersicht