Die Klassen 3 bis 10 waren in diesem Oktober wieder vormittags in der Bodensee-Arena zum Schlittschuhfahren. An zwei seperaten Tagen konnten die Werkreal- sowie die Grundschüler die gesamte Eisfläche für sich alleine befahren und so manches Spielgerät über das Eis manövrieren. All die Kinder, die sich auf den Schlittschuhen noch wackelig fühlten, hatten mit den anwesenden Lehrkräften, unserer FSJlerin Alexandra und Frau Fechner immer tatkräftige Unterstützung zur Hand. Im Frühjahr 2016 folgen dann zweite Eislauftage. Wir freuen uns schon, wenn es dann auf das Außenfeld der Bodensee-Arena geht.

Bildergalerie nach dem Klick:

Übersicht