Der vorbereitende Fasnachtsunterricht an der Berchenschule wurde auch in diesem Jahr wieder von Didi Bronner, dem "Rudelsführer" der Konstanzer Seewölfe, gestaltet. Schülerinnen und Schüler erfuhren Wissenswertes zu den Bräuchen und der Geschichte der Konstanzer Fasnacht. Gelernte Fasnachtssprüchle durften die Kinder genauso aufsagen wie das Anprobieren verschiedener Masken und Häs' der Konstanzer Narrenvereine.

Am Schmotzigen Donnerstag gab es dann die große Schulfasnacht. Zur Partymusik tanzten die Kinder und Lehrkräfte freudig Limbo und Polonaise in unserer Pausenhalle und bestaunten viele tolle Verkleidungen. Als besonderes Highlight spielte dieses Jahr die neue Lehrerband und präsentierte Hits wie "My Baby Balla Balla", "Marmor, Stein und Eisen bricht" und "Drei Chinesen mit dem Kontrabass". Mit der Befreiung durch die Schalmeiengugge und Fürstenbergler wurden die kleinen und großen Narren schließlich in die Fasnachtsferien entlassen.

Bilder nach dem Klick:

Übersicht