Es ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis, wenn die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz zu Besuch in der Berchenschule ist. In diesem Jahr wurde das Stück "Naftule und die Reise nach Jerusalem" für die Klassen 1-5, sowie zahlreichen Kindern der Regenbogenschule, aufgeführt. Die kleinen Zuhörer waren wie jedes Jahr sehr begeistert von dem großen Orchester und der tollen Musik. Besonders gut angekommen sind die beiden Akteure Naftule, mit seiner "sprechenden" Klarinette, und Pino, sein Dolmetscher. Beide spazierten durch die Reihen und brachten die ganze Turnhalle zum Mitsingen und Mitklatschen. Die Kinder dankten der Aufführung mit tosendem Applaus, so dass die ganze Halle wackelte. Die Klasse 3b war so begeistert, dass sie im Anschluss zahlreiche Bilder zum Stück "Naftule und die Reise nach Jerusalem" malten. Wir bedanken uns herzlich bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz für dieses tolle Erlebnis!

Fotos und Bilder nach dem Klick:

Übersicht