Zum Schuljahresende präsentierten zwei AGs der Grundschule ihre Arbeiten vor einer vollen Turnhalle. Kinder, Familien und Lehrkräfte wohnten begeistert den Aufführungen bei. Zuerst performte die Chor-AG unter der Leitung von Frau Gschwendtner zahlreiche Sommerlieder - darunter Songs wie "Wenn der Sommer kommt", "Lachend, lachend kommt der Sommer", "Heute ist ein Fest bei den Fröschen am See" und "Die Jule wäscht sich nie". Anschließend führte die Theater-AG unter der Leitung von Theaterpädagoge Denis Ponomarenko das Stück "Die Geschichte über acht Prinzessinnen und einen Drachen" auf. Die spannende und heitere Abenteuergeschichte begeisterte auch durch seine choreografierten Tanzeinlagen, welche Frau Wohlfeld mit den Mädchen einübte. Die Theater-AG fand in diesem Schuljahr in Kooperation mit dem Kulturamt Konstanz statt, welches dankenswerterweise die komplette Finanzierung übernahm.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für den kunstvollen und vergnüglichen Nachmittag!

Fotogalerie nach dem Klick:

Übersicht