Rechtzeitig zum ersten Advent besuchte die Klasse 7a das Alten- und Pflegeheim "Mararete Blarer Haus" im Stadtteil Paradies. Dort boten die Siebtklässler am Weihnachtsbasar selbstgebastelte Adventskränze und selbstgebackene Kekse und Lebkuchen zum Verkauf an. Zahlreiche Bewohner sowie Besucher erfreuten sich über den schönen Stand und das Kommen der Siebtklässler. Auch die Schülerinnen und Schüler erkundeten interessiert den Weihnachtsbasar und traten mit zahlreichen Menschen in Kontakt: So sprachen sie beispielsweise mit Senioren, die bereits 100 Jahre alt waren, oder lernten den Jugendtrainer von Joachim "Jogi" Löw kennen. Der Nachmittag wurde dankenswerterweise von unserer Elternbeiratsvorsitzenden Fr. Böhler organisiert, die auch in diesem Schuljahr wieder mit den Siebt- und Drittklässlern an der Berchenschule tolle Adventskränze bastelte. Ein weiteres Dankeschön auch an die Mütter, Väter, Omas und Fachlehrerinnen, die der Klasse beim Basteln, Backen und Transport geholfen haben sowie dem Maragete Blarer Haus für die Einladung.

BlaLo

Fotos nach dem Klick:

 

 

Übersicht