Unsere neue Schulsozialpädagogin

An der Berchenschule dürfen wir mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2017/18 eine neue Schulsozialpädagogin begrüßen. Frau Kreß übernimmt ab sofort die wichtigen Aufgaben der Schulsozialarbeit. Über Kontaktmöglichkeiten und die umfangreichen Tätigkeiten von Frau Kreß können Sie sich hier auf unserer Homepage informieren. Wir wünschen Frau Kreß einen guten Start bei uns an der Berchenschule und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Theaterklasse begeistert das Publikum

Die Klasse 6a hat zum Schuljahresende 2016/17 das Stück "Die Insel" in der Theater-Werkstatt aufgeführt. Bei drei Aufführungen konnten die Schülerinnen und Schüler auf der großen Bühne präsentieren, was sie im Theaterunterricht an der Berchenschule unter der Leitung des Theaterpädagogen Denis Ponomarenko (Junges Theater Konstanz) eingeübt hatten. Über die vielen positiven Stimmen zum Stück berichtete der Südkurier:

Berchenschüler beeindrucken

Südkurier vom 24.07.2017 - Zum Vergrößern bitte anklicken.

Weitere Infos zum Theaterunterricht und der Kooperation mit dem Jungen Theater Konstanz finden Sie hier.

Eine Auswahl an Fotos zum Stück nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Vampire in Stuttgart - eine Abschlussfahrt

Die Klasse 9 gönnte sich eine Abschlussfahrt in die Stadt Stuttgart, bevor im nächsten Schuljahr die Vorbereitungen für die "Mittlere Reife" beginnen. Ein Bericht:

Los ging es am Dienstag mit dem Bummelzug in unsere Landeshauptstadt. Begleitet wurden wir von Frau Schmitt und Herrn Walker. Ankommen, auspacken, shoppen - so die Reihenfolge unseres ersten Tages. Dann wurde es etwas kultureller. Auf dem Programm standen das Mercedes-Benz Museum, ein Besuch im Planetarium und als Höhepunkt das Musical "Tanz der Vampire". Durch nächtlichen Schlafentzug sahen am Abreisetag auch einige Schüler selbst wie Vampire aus. (Die Lehrer auch). Ein weiteres Highlight war der Stuttgarter Fernsehturm bei Blitz, Donner und Platzregen. Am Freitag ging es wieder zurück an den Bodensee.

Theaterprojekt beim "Einfach Klasse!"-Wettbewerb

Unsere Klasse 6a erarbeitete in diesem Schuljahr zusammen mit Theaterpädagoge Denis Ponomarenko vom Jungen Theater Konstanz ein eigenes Stück namens "Die Insel". Das Theaterstück nimmt nun am "Einfach Klasse!"-Wettbewerb des Südkuriers und EnBW teil. Drei Aufführungen werden am Donnerstag, 13.07. (17 Uhr) und Freitag, 14.07 (11 Uhr, 15 Uhr) in der Theater-Werkstatt (Inselgasse) gespielt. Wir drücken der Klasse und allen Beteiligten fest die Daumen!

Weitere Infos zum Theaterunterricht und der Kooperation mit dem Jungen Theater Konstanz finden Sie hier.

SKInsel

Südkurier vom 24.06.17 - Zum Vergößern bitte anklicken.

Bild von Silvia Schilling

Siebtklässler erkunden zahlreiche Betriebe

Donnerstagmittags bei der Orientierung im Berufsfeld ("OiB") gehen unsere 7.Klässler in verschiedene Betriebe um sich ein Bild über Berufe, Ausbildungsmöglichkeiten, Praktika und vieles mehr zu machen. Dabei stehen vor allem praktische Erfahrungen im Vordergrund. In diesem Schuljahr waren die Schülerinnen und Schüler unter anderem schon beim Metzger, im Brautmodenladen, in der Gastronomie (sogar bei McDonald's durften sie hinter die Kulissen schauen), beim Maler und in KFZ-Werkstätten. Auch große Betriebe wie Siemens, die Stadtwerke und der Südkurier wurden besucht. Abwechslungsreich und spannend sind diese Besuche, da sie den Schülerinnen und Schülern viele unbekannte Wege aufzeigen und Perspektiven öffnen.

Fotos nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Musikunterricht mit Rapper Yasin

"Im Musikunterricht nahmen wir das große Thema Hip Hop durch. Dieses Thema haben wir uns von Frau Kunze gewünscht.

Zur Planung traf sie den Rapper Yasin Amin und lud ihn ein, uns in der Berchenschule zu besuchen. Nachdem wir einiges über Hip Hop gelernt haben, stellten wir jeder einen Rapper in der Klasse vor. Ich stellte Capital vor. Andere Mitschüler hielten einen Vortrag über Sido, Die Fantastischen Vier, Die Beginner, Kollegah usw.

Vor 3 Wochen kam dann Yasin Amin von Yasin Music zu uns und erzählte zunächst über die Entstehung von Hip Hop, die Säulen Hip Hops und wie er zum Rappen kam. Er motivierte uns sehr zu rappen und erklärte uns, wie wir uns trauen vor anderen Menschen zu rappen und die Bühne zu rocken.

Weiterlesen ...

Unser erstes Schulhalbjahr an der Berchenschule

Seit gut einem halben Jahr sind wir nun Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule an der Berchenschule. Gemeinsam mit unseren beiden Lehrerinnen Frau Kunze und Frau Boos haben wir schon viele tolle Ausflüge, Lerngänge und Projekte durchgeführt. Am Anfang war für uns noch vieles fremd und wir hatten noch nicht so viele Freunde. Mittlerweile sind wir eine tolle Klasse und unternehmen und lernen ganz viel –immer im Team und so, dass jeder das erfährt, was er möchte.

Seit Januar haben wir ganz oft außerhalb des Klassenzimmers gelernt. Wir nutzen jetzt auch den LernTraum und waren ständig auf Achse.

Am besten hat uns das Schullandheim im Allgäu gefallen. Dort waren wir drei Tage im Schnee und haben gelernt wie man rodelt.

Außerdem hatten wir Fasnachtsunterricht, nahmen an den Schulkinowochen Teil, besuchten das Theaterstück Trashedy in der Spiegelhalle, erkundeten den Gebhardshof in Wallhausen und übten das Stadtplanlesen bei einer Stadtralley… .

Fotos nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Projektwoche mit dem Suppengrün Konstanz

Innerhalb ihres MNT-Themas zum Immunsystem, zeigte die Klasse 8 großes Interesse an gesunder Ernährung. So startete die Projektwoche "Gesundes Leben". Ein besonderes Highlight war die Zusammenarbeit mit dem Suppengrün Konstanz, der "Soup & Salad"-Bar aus der Innenstadt. Die Schülerinnen und Schüler lernten verschiedene Gemüsesorten mitsamt ihrer Inhaltsstoffe und Vitamine kennen. Außerdem probierten sie gesunde Snacks und erfuhren von der ökologischen Bedeutung von regionalem Gemüse. Dann wurde selber Hand an die Töpfe gelegt: In unserer Schulküche kochte die Klasse unter professioneller Anleitung eine erstklassige Gemüsecremesuppe, die so manche Gäste aus dem Schulhaus "magisch" anzog. Wir bedanken uns bei der Suppengrün-Bar für die tolle Zusammenarbeit. 

SGLogo

Bilder nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Sechstklässler bei der Ritterausbildung

Endlich Schullandheim! Mitte März ging es für die Klasse 6a auf die Burg Wildenstein im Donautal. Nach der Wanderung hinauf zur Burg mit zahlreichen schönen Ausblickspunkten über die Schwäbische Alb, erwartete die Klasse eine Erkundung der Burg mit all ihren Räumlichkeiten, Geheimgängen und mittelalterlichen Verteidigungsanlagen. Auch ein Blick in den Kerker durften die Kinder wagen. Besonders spannend fanden die Schülerinnen und Schüler nach dem Abendessen die Nachtwanderung durch den Wald.

Weiterlesen und Galerie nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Ho Narro! Unsere Schulfasnacht 2017

Wie in jedem Jahr gab es in unserer Pausenhalle wieder ein buntes närrisches Treiben. Schülerinnen und Schüler versammelten sich in ihren tollen Kostümen, um zusammen mit ihren Lehrkräften und der Berchenband zu singen, zu tanzen und den Schmotzgen Dunschtig zu feiern. Ein besonderes Highlight war die Aufführung der Grundschulkinder, welche zusammen mit unserer Elternbeirätin Fr. Böhler einen tollen Flashmob-Tanz auf's Parkett legten. Als dann der Verein der Fürstenbergler in der Berchenschule Einzug hielt, sagten die Kinder ihre geübten Fasnachtssprüchle auf. Anschließend wurde das Kollegium abgeführt und die Schule "endlich" geschlossen. Für den sehr gelungenen Vormittag bedanken wir uns bei allen Anwesenden.

Fotos nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Wie wird eigentlich Trinkwasser gemacht?

Dieser Frage sind die Klassen 6a und 6b im Fach Biologie nachgegangen. Im Seewasserwerk Konstanz erlebten sie Schritt für Schritt die Aufbereitung des Bodenseewassers: Von der Entnahme in 40m Tiefe über den Quelltopf, zur Mikrofilterung, der Ozonerzeugung sowie der Filtratrions- und Spülphase. Besonders interessant war auch die Besichtigung eines besonderen kleinen Helfers: Winzige Wasserflöhe (Daphnien) kontrollieren die Reinheit unseres Wassers - bei Giftstoffen schlagen sie sofort Alarm.

Wir bedanken uns für die tolle Führung bei den Stadtwerken Konstanz.

Weitere Infos zur Trinkwasseraufbereitung in Konstanz finden Sie hier.

Bilder nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Leistungsfeststellung an der Berchenschule

Mit der Bildungsplanreform in Baden-Württemberg (ab dem Schuljahr 2016/17) ändern sich auch die Verwaltungsvorschriften für die Leistungsfeststellung.

Sie finden aktuelle Informationen zur Leistungsfestellung an unserer Grund- und Werkrealschule sowie zu Leistungsrückmeldungen hier auf unserer Homepage.

Lost - ein Projekt mit dem Hospiz Konstanz e.V.

Siebtklässler der Berchenschule haben sich den Themen "Verlust, Trennung und Trauer" angenähert und diese in ihrem Projekt "Lost" behandelt. Gemeinsam mit dem Hospiz Konstanz e.V. arbeitete die Klasse am Projekt mit ausgebildeten Theater- und Tanzpädagogen.

Zur Homepage des Hospiz Konstanz e.V.:

HospizKonstanz

Bilder nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Pinocchio - Mitmachkonzert der Philharmonie Konstanz

Die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz führte an der Berchenschule das Mitmachkonzert "Pinocchio" auf. Das Geschichte nach Carlo Collodi wurde von Martin Baerenz musikalisch umgesetzt und von Herbert Feuerstein vertextet. Schauspielerin Ilona Christina Schulz und Dirigent Eldar Saparayev mitsamt Orchester führten das Konzert in unserer Turnhalle auf.

Wie in jedem Jahr bedanken wir uns für die tolle Kooperation mit der Philharmonie.

Fotogalerie nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Näher Dran! Bildungsprojekt an der Berchenschule

An der Berchenschule steht seit nunmehr 5 Jahren Theaterunterricht fest im Stundenplan von Sechstklässlern. Die Zusammenarbeit mit dem Jungen Theater Konstanz wird nun weiter vertieft: Als dritte Konstanzer Schule wird die Berchenschule am Bildungsprojekt "Näher Dran!" teilhaben, welches im September 2015 ins Leben gerufen wurde und von der Stadt Konstanz unterstützt wird. 

Weitere Informationen nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Viertklässler auf Klassenfahrt im Tal der Piraten

Zu ihrer diesjährigen Klassenfahrt verschlug es die Klassen 4a und 4b in die Piratenherberge. Hier erlebten Kinder und Lehrerkräfte ein tolles, piratenmäßiges Programm - Klettern an Steilwänden, eine Flußüberquerung mit Seilbrücke, viele Spiele und zwei Übernachtungen im Ambiente eines "echten" Piratenschiffs. Und abends? Da wurde das Holzbein in der Piratendisko geschwungen.

Zur Homepage des Piraten Jack Rattle

Fotogalerie der kleinen Berchenpiraten nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Grundschüler beim 32. Konstanzer Altstadtlauf

Grundschüler der Berchenschule liefen auch dieses Jahr beim 32. Konstanzer Altstadtlauf mit. In ihren Jahrgangsgruppen legten die Schülerinnen und Schüler eine Strecke von 865 Metern zurück. Ein großes Lob für ihren sportlichen Einsatz geht an die Kinder und ein besonderer Dank an alle Beteiligten, die unsere Sportler am Sonntag in der Konstanzer Altstadt begleitet haben.

Links zum 32. Altstadtlauf: Konstanzer AltstadtlaufErgebnislisten 2016 und Fotogalerien 1, 2, 3, 45.

Gruppenfotos nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Bercheninfo Nr.1 (2016/17)

Neuigkeiten und Informationen für alle Eltern der Berchenschule.

Die neue Bercheninfo Nr.1 ist online und steht hier zum Download bereit.

Berchenschule genießt Ansehen und großen Rückhalt

Die Konstanzer Schullandschaft ist in Bewegung. In einer aktuellen Diskussion stand für einige Tage die Berchenschule zentral im Fokus. Will man große Veränderungen an der Berchenschule herbeiführen oder gar deren Schließung? Am Ende der Gespräche steht nun ein klares "Nein". Der Konstanzer Gesamtelternbeirat, Konstanzer Schulleiter sowie Vertreter schuldienstlicher Behörden sprechen sich klar für die Arbeit und den Erhalt der Berchenschule aus.

Neben dem Angebot einer Grund- und Werkrealschule, in denen Kinder in 10 Schuljahren ihre Mittlere Reife erzielen können, finden immer mehr Kinder mit Lernschwierigkeiten und individuellen sozialen Problematiken integrativen Anschluss bei uns. Hierfür steht die Berchenschule als kleine und übersichtliche Ganztagesschule, der ein persönlicher Bezug wichtig ist. Der Konstanzer Gesamtelternbeirat unterstreicht nicht nur den guten Ruf der Berchenschule, sondern ergänzt, dass die Berchenschule unter besonderem Schutz steht.

Südkurierartikel und Kommentar nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Die neuen Erstklässler 2016

Wir begrüßen die neuen Erstklässler der Klassen 1a und 1b recht herzlich an der Berchenschule und wünschen Kindern, Eltern wie (Klassen-) Lehrerinnen eine gute Zeit. Wie in jedem Jahr, stellt der Südkurier alle Schulanfänger der Region in einer großen Fotogalerie vor. Zur Galerie gelangen Sie über diesen Link.

Klassenfotos nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Graffiti-Projekt verschönert das Schulhaus

Ein Graffiti-Workshop der 9. Klassen wurde in diesem Schuljahr von Frau Stadelhofer in Zusammenarbeit mit Emin Hasirci ins Leben gerufen. Dieser hat aktuell die Neugestaltung der Unterführung bei der Marktstätte organisiert, koordiniert und selber eine Wand mitgestaltet. Die Ideen für die beiden Wände, welche mittlerweile die Berchenschule verschönern, kamen von den Neuntklässlern selber. In dem Workshop lernten die Schülerinnen und Schüler Allgemeines über Grafikdesign und Graffiti, erstellten eigene Entwürfe, die dann an einem Tag komplett auf den Wänden umgesetzt wurden. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Vielen Dank allen Beteiligten und Helfern.

Mehr Infos zu Emin Hasirci finden Sie hier.

Fotogalerie nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Black Out! - Sechstklässler präsentieren Theaterstück

Smartphones leuchten, alle chatten, schauen Videos, zocken. So ist das heute. Aber was passiert, wenn all das wegfällt? Dann ist es dunkel. Und dann? Die SchülerInnen der Berchenschule beschäftigen sich mit dem Internet und haben festgestellt, dass sie sich die Welt unvernetzt gar nicht vorstellen können. In einem selbstentwickelten Stück widmen sich die SchülerInnen ihrer Fantasie, lernen sie kennen und entdecken sie neu.

Seit fünf Jahren ist jeweils die Klasse sechs der Berchenschule "Theaterklasse". Wöchentlich spielen, entwickeln und proben sie ein Stück, dass zum Schuljahresende in der Werkstatt aufgeführt wird. Hervorgegangen ist die "Theaterklasse" aus dem Pilotprojekt "Schoolyard Heroes", das in der Spielzeit 2011/12 als Kooperation zwischen Berchenschule und Jungem Theater Konstanz ins Leben gerufen wurde. Seit letztem Jahr leitet Schauspielerin und Theaterpädagogin Anna Hertz die Theaterklasse an.

Text: Theater Konstanz

Südkurierartikel vom 15.07.2016 nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Hereinspaziert! ...in den Zirkus Bercholino

Ganztages- und Grundschulkinder der Berchenschule führten den großartigen "Zirkus Bercholino" in der Turnhalle auf. In einer mehr als einstündigen Aufführung bestaunten die Zuschauer ein umfangreiches Programm, das regelrecht mit Highlights gespickt war. Die Kinder erhielten tosenden Applaus von Eltern, Geschwistern, Lehrern und anderen Zuschauern. Eine tiefe Verneigung vor der Leistung der Artisten, Tänzer und "wilden Tiere" sowie ein Dankeschön an die vielen Helfer.

Eine umfangreiche Fotogalerie sowie ein Videozusammenschnitt finden Sie nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Klasse 6 im Schullandheim in Stuttgart

Für die Sechstklässler ging es für drei erlebnisreiche Tage in die Landeshauptstadt Stuttgart ins Schullandheim. Zusammen mit ihren Lehrkräften Fr. Gschwendtner und Fr. Marte bot sich hier den 25 Schülerinnen und Schülern ein tolles Programm. Nach der Ankunft im Hostel und dem Beziehen der Zimmer ging es mittags in das Daimler-Museum. Der Stuttgarter Fernsehturm wurde am darauffolgenden Tag gleich nach dem Frühstück bestiegen um die herrliche Aussicht zu genießen. Die Schülerinnen und Schüler durften anschließend die Innenstadt erkunden und ein wenig shoppen. Abends ging es dann gemeinsam in das Musical "Tarzan" im Stage Apollo Theater. Am letzten Tag stand der Besuch des zoologisch-botanischen Gartens Wilhelma auf dem Programm. Dann hieß es schon wieder Abschied nehmen. Mittags stieg die Klasse mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen in den Zug nach Konstanz.

Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie nach dem Klick:

Weiterlesen ...

Übersicht